Markus Schnöll nimmt Tätigkeit als Regional Manager West bei ISS Österreich auf

ISS Österreich, die Nummer 1 am Facility-ServicesMarkt, verstärkt in Salzburg und Oberösterreich mit Markus Schnöll (34) als Regional Manager West seit 1. August das Führungsteam.

Mit Markus Schnöll gewinnt ISS Österreich eine zielstrebige Führungsperson, die nicht nur stark regional verankert ist, sondern auch über fundierte Branchenkenntnisse verfügt. Seit August leitet der 34-jährige Salzburger sämtliche Agenden im Bereich Business Services & Public in Salzburg und Oberösterreich und berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Marcus Mizerovsky, Director Business Services & Public.

Marcus Mizerovsky zum Neuzugang: „Markus Schnöll verfügt über ein fundiertes Verständnis über unsere Geschäftsprozesse, insbesondere im Hinblick auf Cleaning und ist zudem regional exzellent vernetzt. Ich freue mich, dass er in mein Team wechselte und fortan alle Aktivitäten in der Region West leiten wird. Es ist ein wichtiger nächster Schritt, um noch vernetzter mit unseren Kunden vor Ort zusammenzuarbeiten und sie bestmöglich im Tagesgeschäft zu unterstützen.“

Zuvor war Schnöll in seiner Funktion als Bereichsleiter bei einem großen Gebäudedienstleister für rund 150 Mitarbeitende im Raum Salzburg verantwortlich. Durch seine Erfahrung im Sicherheitsbereich, seinem betriebswirtschaftlichen Background und seiner Ausbildung als Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigungsmeister ist er eine optimale Verstärkung, um die Marktführerschaft von ISS Österreich als Komplettanbieter integrierter Facility Services im Westen weiter auszubauen.

www.issworld.com

teilen