Connect Kundenbarometer 2024: Drei beliebtester Mobilfunkanbieter bei Österreichs Businesskunden.

  • Platz 1 bei Kundenservice, Preis/Leistung und Service-App.
  • Bestnote in der Österreichwertung mit 114 Punkten (Note 1,9), vor allem bei Kundenservice deutlicher Vorsprung zu Mitbewerb
  • Drei CEO Rudolf Schrefl: „Wollen Möglichkeiten der Digitalisierung allen zugänglich machen.“

Beim jährlichen B2B Kundenbarometer des deutschen Branchenmagazins Connect hat Drei bereits zum dritten Mal die Österreich-Wertung für sich entschieden – und schnitt sogar um einen Punkt besser ab als der beste deutsche Anbieter.

Für das Kundenbarometer hat das Fachinstitut für Technikthemen (FifT) im Jänner und Februar 2024 insgesamt 2.121 Geschäftskunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt. Untersucht wurden 22 Detailkriterien – von Preis-Leistung, über Zufriedenheit mit dem Netz, Netz-Verfügbarkeit, Gesprächsqualität und Übertragungsgeschwindigkeit bis zum persönlichen Kundenservice und der Service-App.

Drei erhielt dabei von seinen Business-Kundinnen und -Kunden die Bestnote 1,9 mit einem Gesamtscore von 114 Punkten in Österreich. Darüber hinaus konnte Drei drei Kategoriensiege einfahren – für den Kundenservice, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Service-App.

Drei mit zufriedensten Kunden
In der Kategorie Kundenservice überzeugte Drei vor allem bei der „Freundlichkeit des Mitarbeiters“, „Antwortgeschwindigkeit, „Qualität der Antwort“ sowie „Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit“. Der Gesamtscore beim Kundenservice beträgt 109 Punkte (Note 1,9) und liegt damit ganze 20 Punkte vor dem Zweitplatzierten. Auch als Marke wird Drei Österreich von den befragten Business-Kunden besser wahrgenommen als der Mitbewerb (113 Punkte/Note 1,9). Vor allem beim Preis-Leistungs-Verhältnis sowie der Weiterempfehlungsrate konnte man sich laut Studie gegen die Mitbewerber durchsetzen. In der Rubrik „Service-App“ geht Drei ebenfalls als Kundensieger hervor (125 Punkte/Note 1,7), wobei besonders der Funktionsumfang punkten konnte.

Fokus auf Kundenzufriedenheit zeigt Wirkung
„Wir wollen die Chancen der Digitalisierung für alle nutzbar machen – und konzentrieren uns deshalb nicht nur auf ein paar wenige Großunternehmen, sondern auf Geschäftskunden jeder Art und Größe. Dabei spielt unser Kundenservice mit unseren Werten Kundennähe, Kontakt auf Augenhöhe und Serviceorientierung eine ganz wichtige Rolle. Umso schöner ist es, dass unsere Kundinnen und Kunden das auch so sehen,“ betont Rudolf Schrefl, CEO von Drei.

Die Details zur Erhebung sind abrufbar unter https://www.connect-professional.de/markt/so-zufrieden-sind-business-kunden-mit-ihrem-mobilfunkanbieter.329196.html.

Weiter zum Unternehmensprofil
teilen