Start Employer Branding Spitz: Karriere im heimischen Familienunternehmen

Spitz: Karriere im heimischen Familienunternehmen

So wie bei der Erzeugung von Lebensmitteln, denkt der Traditionsbetrieb auch bei der Suche nach qualifizierten MitarbeiterInnen in langfristigen Horizonten.

Um bei den heimischen ArbeitnehmerInnen als attraktive Marke wahrgenommen zu werden, ging der Lebensmittelhersteller im September 2019 unter dem Claim „Karriere mit Genuss“ mit einer österreichweiten Employer Branding-Kampagne an den Start. „Spitz ist mehr als seine attraktiven Marken und Produkte. Wir stehen auch für sehr gute Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten“, so Scherb. 

Was Familienunternehmen zu attraktiven Arbeitgebern macht
Unter anderem verbinden BewerberInnen Familienunternehmen, so Scherb, „mit einer guten Arbeitsatmosphäre und einem kooperativen Führungsstil. Das spiegelt sich in der familiären Firmenkultur und dem spürbaren Teamgeist wieder.“ Immer wieder heben potenzielle MitarbeiterInnen auch hervor, dass sie Familienbetriebe als Unternehmen mit hoher Sicherheit wahrnehmen. Walter Scherb kann das bestätigen, denn: „Zahlreiche MitarbeiterInnen halten uns bei Spitz bereits seit Jahrzehnten die Firmentreue.“ Im Zuge einer Ehrungsfeier wurden erst letztes Jahr 37 Spitz-MitarbeiterInnen gewürdigt, die bereits jahrzehntelang für das Unternehmen tätig sind – darunter wurde ein Mitarbeiter für ganze 45 Dienstjahre ausgezeichnet, vier Personen für 40 Dienstjahre und sechs MitarbeiterInnen für 35 Dienstjahre, um nur einige Beispiele zu nennen. 

Weitere Informationen finden Sie unter: S.Spitz

Titelfoto: Die neue Employer Branding-Kampagne von Spitz, kreiert von der Gruppe am Park, ist auf zahlreichen Kanälen präsent.
Copyright: © Spitz
Text: leadersnet.at