Start News Steuerberater des Jahres – Drei Auszeichnungen für BDO

Steuerberater des Jahres – Drei Auszeichnungen für BDO

Alexandra Dolezel, ausgezeichnet in der Kategorie Internationales Steuerrecht. © IFA AG

BDO darf sich zum fünften Mal über den Titel des besten Steuerberaters in Wien freuen. Auch die Preise in zwei Fachkategorien gehen dank geballter Frauenpower an BDO: Alexandra Dolezel, Partnerin in Wien, erhält den „Abakus“ für Internationales Steuerrecht. Michaela Christiner, Partnerin in der Steiermark, wird als führende Expertin im Bereich Umgründungen ausgezeichnet.

Wien, Juni 2020. Im Rahmen des von IFA und „Presse“ ausgeschriebenen Wettbewerbs zum besten Steuerberater 2020 konnte BDO zum wiederholten Mal die Landeswertung in Wien für sich entscheiden. „Wir freuen uns ganz besonders über diese Auszeichnung, da sie aufgrund der Anzahl der Nominierungen erfolgt und somit ein direktes Feedback unserer Kundinnen und Kunden darstellt. Wir haben in den letzten Wochen unser Bestes gegeben, um den Unternehmen in dieser schwierigen Zeit ein verlässlicher Partner zu sein und sie stets mit allen aktuellen Informationen zu den verschiedensten Corona-Hilfen zu versorgen – offenbar mit Erfolg, wie diese Auszeichnung beweist. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die für uns gestimmt haben!“, so Peter Bartos, Partner und Geschäftsführer bei BDO.

Auch in zwei von einer Fachjury prämierten Kategorien hat BDO die Nase vorn. „Den Preis im Bereich Internationales Steuerrecht verstehe ich als ein großes Kompliment, nicht nur an mich persönlich, sondern auch an das internationale Netzwerk von BDO. Es erwarten uns spannende Zeiten im internationalen Steuerrecht, da Covid-19 vielleicht zu einem gewissen Umdenken in der Wertschöpfungskette von ‚allzu global‘ zu ‚vermehrt europäisch‘ führt und auch auf OECD-Ebene ein fundamental neues internationales Regelungswerk für Konzerne angedacht wird“, betont Alexandra Dolezel, BDO Partnerin in Wien. „Unternehmen durch den Transformationsprozess einer Umgründung zu begleiten, ist immer eine spannende Aufgabe. Da dieser umfangreiche Prozess niemals von einer Person allein gestemmt werden kann, möchte ich mich auch im Namen meines gesamten Teams sehr herzlich für diese Würdigung unserer Arbeit bedanken“, so Michaela Christiner, Partnerin am BDO Standort in Graz.

Aufgrund der Corona-Bestimmungen fand die diesjährige Preisverleihung in den Wiener Sofiensälen in einem kleineren Rahmen statt. Die Einhaltung aller behördlichen Auflagen tat der guten Stimmung und der feierlichen Atmosphäre allerdings keinen Abbruch.

Informationen unter www.bdo.at