Unterwegs für Oberösterreich – Landeshauptmann Stelzer besuchte heimische Unternehmen

„Daheim in Oberösterreich – Unterwegs für unser Land“ – Unter diesem Motto besuchten Landeshauptmann Thomas Stelzer, sowie Bezirksparteiobmann LAbg. Georg Ecker die Firma Röchling Leripa Papertech GmbH & Co. KG in Oepping und den Festakt anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Bezirkshauptmannschaften“ in der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach. LH Stelzer verschaffte sich bei dieser Gelegenheit, einen tiefen Einblick in die Innovationen der Firma Röchling Leripa, die vor kurzem die 300 Mitarbeiter-Marke überschritten hat. Seit 1994 werden am Standort in Oepping hochwertige Verschleißteile für Papiermaschinen, den allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau, sowie den Agrarbereich produziert. „Für die Firma Röchling Leripa bringt der Standort im Bezirk Rohrbach zahlreiche Vorteile. Viele Arbeitnehmer wollen in der Region leben und arbeiten, und auch in puncto Ausbaumöglichkeiten sind wir in Oepping flexibler als im Zentralraum“, berichtet der Geschäftsführer Peter Eckerstorfer.

Ein Vorzeigebeispiel
In der Festansprache bei der Jubiläumsfeier betonte LH Stelzer die wichtige Rolle der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach: „Sie ist als Außenstelle des Landes Oberösterreich Bezugsbehörde für rund 56.000 Einwohner und ein Vorzeigebeispiel, wie man Kompetenzen bündelt und gleichzeitig dezentrale Regionen stärkt“.

Titelfoto: Ein Blick hinter die Kulissen bei Röchling Leripa
Fotocredit: OÖVP

TEILEN