Nachhaltigkeit

Die Sky Gruppe verpflichtet sich zu Netto Null CO2 Emissionen bis 2030

Die Sky Gruppe wird ihre Ziele durch das SBTi (Science-Based Target Initiative) validieren lassen und ihren CO2-Fußabdruck veröffentlichen Die Sky Gruppe war das erste Medienunternehmen der Welt, das im Jahr 2006 kohlenstoffneutral wurde; in Deutschland und Österreich ist es Sky seit 2016 Devesh Raj, Chief Executive Officer Sky Deutschland: „Mit Sky Zero nehmen wir die …

Die Sky Gruppe verpflichtet sich zu Netto Null CO2 Emissionen bis 2030 Mehr lesen »

Energiewende auf dem Großmarktdach: METRO hat nun die größte Photovoltaik-Anlage Klagenfurts

Wien Energie und METRO holen die Sonne aufs Dach: Am Dach des METRO Klagenfurt wird nun Sonnenstrom produziert. Die Photovoltaik-Anlage ist rund 13.000 Quadratmetern groß und mit einer Leistung von 850kWp die größte Photovoltaik-Anlage Klagenfurts. METRO Österreich CEO Xavier Plotitza: „Bei METRO wollen wir in allem, was wir tun, nachhaltig sein. Wir handeln heute für …

Energiewende auf dem Großmarktdach: METRO hat nun die größte Photovoltaik-Anlage Klagenfurts Mehr lesen »

Die Sky Gruppe verpflichtet sich zu Netto Null CO2 Emissionen bis 2030

Die Sky Gruppe war das erste Medienunternehmen der Welt, das im Jahr 2006 kohlenstoffneutral wurde; in Deutschland und Österreich ist es Sky seit 2016 Devesh Raj, Chief Executive Officer Sky Deutschland: „Mit Sky Zero nehmen wir die Verantwortung unseres Unternehmens für unsere Umwelt und eine lebenswerte Zukunft an.“ Die Sky Gruppe wird ihre Ziele durch …

Die Sky Gruppe verpflichtet sich zu Netto Null CO2 Emissionen bis 2030 Mehr lesen »

Schlumberger Sektreport 2019: Heimische Herkunft immer wichtiger Bewusstsein rund um das Thema Sekt in Österreich steigt stetig

Wien, Dezember 2019 – Bereits seit dem Jahr 2014 gibt das Traditionshaus Schlumberger den jährlichen Sektreport beim market Institut in Auftrag. Ziel ist es, das Trink- und Konsumverhalten von Sekt in der österreichischen Bevölkerung ab 18 Jahren zu untersuchen, Entwicklungen festzustellen und Trends zu erkennen. Die diesjährigen Ergebnisse bestätigen die zunehmende Beliebtheit von Sekt und …

Schlumberger Sektreport 2019: Heimische Herkunft immer wichtiger Bewusstsein rund um das Thema Sekt in Österreich steigt stetig Mehr lesen »

DORDA unterstützt „Too Good To Go“ bei Markteintritt in Österreich

Die DORDA Digital Industries Group unter der Leitung von Axel Anderl hat das dänische Tech StartUp Too Good To Go bei der Aufnahme seines Betriebes in Österreich beraten. Too Good To Go bietet eine nachhaltige Lösung gegen Lebensmittelverschwendung. Die Too Good To Go App ermöglicht es Betrieben wie Bäckereien, Restaurants, Cafés, Hotels und Supermärkten, überschüssiges …

DORDA unterstützt „Too Good To Go“ bei Markteintritt in Österreich Mehr lesen »

VBV-Vorsorgekasse ab sofort in weltweiter Top-Nachhaltigkeitsgruppe

Einziges österreichisches Unternehmen in neuer PRI Leaders Group; große Auszeichnung für langjährige Nachhaltigkeits-Initiativen des Marktführers bei der Abfertigung Neu. Die 2006 gegründete und von den Vereinten Nationen unterstützte PRI-Initiative (Principles for Responsible Investment) ist das weltweit führende Netzwerk für institutionelle Investoren. Hier treffen sich die Unternehmen, die weltweit in der Nachhaltigkeit am erfolgreichsten tätig sind. …

VBV-Vorsorgekasse ab sofort in weltweiter Top-Nachhaltigkeitsgruppe Mehr lesen »

Mehrwegplanen statt Wickelfolie: METRO Österreich forciert die Reduzierung von Plastik

Vösendorf (Juli 2019) – So wenig Verpackung wie möglich lautet das Ziel. Ab 1. August reduziert METRO Österreich daher die Verwendung von Wickelfolien in der Zustellung um 80 %. Die Waren in den Rollcontainern werden ab dann mit Mehrwegplanen geschützt. METRO Österreich CEO Xavier Plotitza: „Der Einsatz von Mehrwegplanen anstelle von Wickelfolie ist ein konsequenter …

Mehrwegplanen statt Wickelfolie: METRO Österreich forciert die Reduzierung von Plastik Mehr lesen »

Reduzierung von Einwegplastik – neue EU-Richtlinie ab 2021

Der Vorschlag für die Richtlinie „über die Verringerung der Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt“ wurde vor kurzem durch das Europäische Parlament angenommen (KOM[2018] 340 final). Durch diese Richtlinie wird durch unterschiedlich intensive Maßnahmen die Nutzung von Einwegkunststoffartikeln beschränkt.   Gründe und Ziele des Richtlinien-Vorschlags Hintergrund ist die ständige Zunahme der Menge an Plastikmüll in …

Reduzierung von Einwegplastik – neue EU-Richtlinie ab 2021 Mehr lesen »

Studie Automobilbranche: Neue CO2-Richtlinie gefährdet Wirtschaft und Arbeitsplätze

Nicht der Brexit oder drohende Autozölle, sondern die neue CO2-Richtlinie der EU ist das größte Problem für europäische Autobauer Kein Autohersteller erfüllt derzeit die Ziele 60.000 Arbeitsplätze sind gefährdet Österreich: sinkende Pkw-Zulassungen im ersten Quartal 2019 (-10,9 %) Wien, 29. Mai 2019 – Das größte Problem der europäischen Autohersteller ist aktuell weder der Brexit noch …

Studie Automobilbranche: Neue CO2-Richtlinie gefährdet Wirtschaft und Arbeitsplätze Mehr lesen »

Oberösterreich: REXEL Austria gewinnt Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit

Das Land Oberösterreich prämierte REXEL Austria, österreichischer Marktführer im Elektrogroßhandel, für die eigens entwickelte Power App mit dem Anerkennungspreis in der Kategorie „Betriebe“. Als Testobjekt für die App, die Energieeffizienz einfach machen soll, fungierte das REXEL Logistikzentrum in Weißkirchen, Oberösterreich. Die prämierte REXEL Power App setzt den Megatrend IoT – Internet of Things – in …

Oberösterreich: REXEL Austria gewinnt Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit Mehr lesen »